KI-Forum Header

Großes Interesse an KI-Seminar

Nachdem die Industrie- und Handelskammer zu Bielefeld uns zuerst einen kleinen Raum für unsere KI-Veranstaltung am 25. Mai 2019 zur Verfügung gestellt hat, waren wir alle am Samstagmorgen froh, dass der Raum dann doch größer ausgefallen ist.

Rund 40 Zuhörer haben sehr interessiert und mit regen Diskussionsbeiträgen unseren drei Referenten zum Thema Einführung in das Thema „KI“ mit Olaf Hanke und der Vorstellung einer realen KI-Anwendung eines DAX 30 Telekommunikationsunternehmens durch Laura Knochenwefel und Ann-Kathrin Stender eine sehr lebhafte Veranstaltung daraus gemacht.

Besonders interessiert waren unsere kurzfristig hinzugekommenen Gäste aus einem Master-Seminar der IHK. Danke dafür!

Die Diskussion nach den Vorträgen hat uns vom Sozialen Zirkel gezeigt, dass das Thema von hohem Interesse ist und wir darüber nachdenken, der Einführung in die KI eine weitere Veranstaltung im 2. Halbjahr folgen zu lassen.

Erst einmal herzlichen Dank an unsere Referenten/innen, an die IHK und an das Orga-Team des DSZ.

Alle Interessierten an Themen des Sozialen Zirkels sind herzlich willkommen, als Gast und gerne auch als tatkräftiges Mitglied.

Ihnen eine gute Zeit.

Ihr Sozialer Zirkel

(Text: Wolfgang Stender)

25.05.2019: Forum Künstliche Intelligenz – was macht sie mit uns Menschen?

Hiermit laden wir Sie zu unserer Forums-Veranstaltung des Soziales Zirkels ein:
Künstliche Intelligenz – was macht Sie mit uns Menschen?
Samstag, 25.05.2019 um 10.00 Uhr in den Räumlichkeiten der
Industrie- und Handelskammer
Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld
Raum 522

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Einführung in das Thema – Olaf Hanke
  3. Künstliche Intelligenz – Einführung und Beschreibung einer realisierten Anwendung
    Ann-Kathrin Stender / Laura Knochenwefel

Fragen und Diskussionen sind erwünscht. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihren regen Wortbeiträgen.

Anmeldung

E-Mail oder per Telefon bei
Gerhard Tiemann
gerhard.tiemann@der-soziale-zirkel.de
Mobil: 0151 4235 1753

Beitragsbild: Pixabay auf Pexels
https://www.pexels.com/@pixabay

Parken

Das Parkhaus „Am Zwinger“ direkt hinter der IHK wird derzeit renoviert. Es gibt die Möglichkeit im „Karstadtparkhaus“ (über die Elsa-Brändström-Straße oder Friedensstraße zu erreichen) oder im Parkhaus „Ritterstraße“ zu parken. Darüber hinaus gibt es weitere Parkhäuser und -möglichkeiten, die fußläufig erreichbar sind.

22.03.2019: Kaminabend „Zwischen den Generationen – 20plus/60plus“

Die Förderung des Gesprächs zwischen den Generationen ist ein wichtiges Leitmotiv unseren Vereins. Die Diskussion bei einem ersten Kaminabend zum Thema „60plus – und was dann?“ im Oktober vergangenen Jahres ergab, dass wir uns bei unseren Treffen künftig verstärkt den Problemen und Herausforderungen der „Generation 20plus“ stellen wollen.

Bei einem zweiten Kaminabend am

Freitag, 22. März 2019, um 18 Uhr

im Hotel „Lindenhof“, Quellenhofweg 125, 33617 Bielefeld-Bethel, soll daher gemeinsam mit Fachleuten und Betroffenen der Frage nachgegangen werden, ob Studierende und Auszubildende bei ihrem Weg ins Berufsleben genügend Begleitung und Unterstützung finden. Das genaue Thema des Abends lautet:

Auf welche Weise können Experten und Menschen mit langjähriger Berufserfahrung Studierende und Auszubildende auf ihrem Weg ins Berufsleben unterstützen und begleiten?

Ob Studierende genügend Begleitung bei der Wahl ihres Fachs und der Vorbereitung auf Berufsperspektiven erfahren, dazu wird sich zu Beginn Kevin Meger von der studentischen Unternehmensberatung STUNT (Uni Bielefeld) äußern. Dörte Husmann von der Universität Bielefeld wird im Anschluss daran die studienbegleitenden Angebote des „Career-Service“ der Hochschule erläutern. Über die Unterstützungsangebote für Auszubildende durch ehrenamtliche Fachleute im Ruhestand (Initiative VerA des Senior Experten Service) berichtet in einem dritten Vortrag Peter Teschner.

Im Anschluss an die drei Kurzreferate wird genügend Zeit zu Gespräch und Diskussionen sein. Wie immer werden Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten. Um eine Spende hierfür wird gebeten. Wir freuen uns sehr, wenn Sie teilnehmen und bitten Sie herzlich, Ihre Partner und/oder Freunde mitzubringen.

Anmeldungen für den Abend bitte bis zum 15. März 2019 an:
Der Soziale Zirkel e.V.
Herrn Gerhard Tiemann,
gerhard-tiemann@der-soziale-zirkel.de
oder
Tel. 0151 4235 1753.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!